Häufige Fragen

Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen?

„Haushaltsnahe Dienstleistungen“ ist ein Begriff aus dem Einkommensteuer-Recht.
Es handelt sich dabei um Tätigkeiten, die gewöhnlich durch Mitglieder des privaten Haushalts erledigt werden und für die eine Dienstleistungsagentur oder ein selbständiger Dienstleister in Anspruch genommen wird, wie z.B.:
Hauswirtschaft

Betreuung
Gartenarbeiten

Sind haushaltsnahe Dienstleistungen abzugsfähig?

Ja! 20% der Lohnkosten bis höchstens 4.000 € sind abzugsfähig, wenn
Rechnungen vorliegen
die Rechnungen durch Banküberweisungen bezahlt wurden

Wie beantrage ich einen Pflegegrad?

Wenn Sie einen Pflegegrad erhalten wollen, müssen Sie diesen bei Ihrer Pflegekasse (meist unter dem Dach Ihrer Krankenversicherung)  beantragen. Dies kann formlos per Anruf oder Brief erfolgen. Wichtig: Entscheidend für den Beginn der Leistungen ist Ihre erstmalige Kontaktaufnahme mit der Kasse. Deshalb sollten Sie den Antrag nicht hinauszögern.

Leistungen von der Pflegeversicherung erhalten Sie aber erst, wenn Ihnen ein Pflegegrad bewilligt wird.

Wie sind die Leistungen für die Pflegegrade?

 

 

Informationen hierzu erhalten Sie

auf der Website über das

Pflegestärkungsgesetz

Bis zu 40% der Pflegesachleistungen dürfen für haushaltsnahe Dienstleistungen aufgewendet werden.

Übernehmen Pflegekassen auch Kosten für haushaltsnahe Dienstleistungen?

Ja: Wenn Sie einen Pflegegrad haben, ist eine Abrechnung unserer Dienstleistungen mit der Pflegekasse möglich.
Lassen Sie uns diese Möglichkeiten gemeinsam besprechen.



Betreuen Sie auch Menschen mit Demenz?

Ja!
Die stundenweise Betreuung von Menschen mit Demenz übernehmen wir gerne für Sie, damit Sie ein bisschen Zeit für sich gewinnen!
Meine geschulten Mitarbeiter und ich machen das mit Freude und Einfühlungsvermögen.

Was bedeutet „Unternehmung mit sozialem Charakter“ eigentlich?

Ja!
Senioren-Service Peter Dorn ist ein „Unternehmen mit sozialem Charakter“.
Das bedeutet, dass wir bei Aufträgen im sozialen Bereich gemäß §4 Nr. 16 des Umsatz-Steuer-Gesetzes von der Umsatz-Steuer befreit sind.

Haben Sie weitere Fragen?

Sprechen Sie mich an -

telefonisch: 02173-16 25 595

oder per Mail: dorn@seniorenservice-dorn.de

Ich berate Sie gerne.